Gemeinde Schwielowsee – leben, wo andere Urlaub machen!

Staatlich anerkannter Erholungsort vor den Toren von Potsdam und Berlin

Der Schwielowsee gehört zu den schönsten Seen der Havelregion. An ­seinen Ufern laden die drei Orte Caputh, Ferch und Geltow mit ganz ­unterschiedlichem Charme zum Entdecken ein. Reizvolle Natur sowie spannende Geschichte und kulturelle Vielfalt – die Gemeinde Schwielow­see bietet all das. Freizeitangebote für Groß und Klein, eine Infrastruktur mit Geschäften, Dienstleistern, Schulen und Ärzten sorgen für perfekte Wohn- und Lebensbedingungen!

Durch die Lage vor den Toren Potsdams, knapp 50 km von der Berliner Stadtmitte entfernt und die gute Verkehrsanbindung (Regionalbahnhöfe in Geltow, Caputh und Ferch, Busverbindungen, Bundesstraße 1 und Autobahn A10 mit Abfahrt Ferch), ist Schwielow­see aus allen Richtungen gut zu erreichen und der ideale Standpunkt für Unternehmungen aller Art.

 
caputh 204x140

Caputh

Das einstige Schifferdorf mit seinen historischen Gebäuden, dem Lustschloss des Preußischen Kurfürsten und Einsteins Sommerhaus zieht Besucher immer wieder aufs Neue an. 
Weiterlesen

ferch 204x140

Ferch

Am südlichen Zipfel des Schwielowsees empfängt das Malerdorf, die »Perle am Schwielowsee«, seine Gäste. Das einstige Fischerdorf ist vor allem für sein Museum der Havellän­dischen Malerkolonie bekannt. Weiterlesen

geltow 204x140

Geltow

Direkt an der Baumgartenbrücke liegt der über 1.000-jährige und damit älteste Ortsteil Schwielowsees. Sehenswert ist die Backsteinkirche und das Aktive Handwebereimuseum.
Weiterlesen

 

Gemeinde Schwielowsee – leben, wo andere Urlaub machen!

Staatlich anerkannter Erholungsort vor den Toren von Potsdam und Berlin

Der Schwielowsee gehört zu den schönsten Seen der Havelregion. An ­seinen Ufern laden die drei Orte Caputh, Ferch und Geltow mit ganz ­unterschiedlichem Charme zum Entdecken ein. Reizvolle Natur sowie spannende Geschichte und kulturelle Vielfalt – die Gemeinde Schwielow­see bietet all das. Freizeitangebote für Groß und Klein, eine Infrastruktur mit Geschäften, Dienstleistern, Schulen und Ärzten sorgen für perfekte Wohn- und Lebensbedingungen!

Durch die Lage vor den Toren Potsdams, knapp 50 km von der Berliner Stadtmitte entfernt und die gute Verkehrsanbindung (Regionalbahnhöfe in Geltow, Caputh und Ferch, Busverbindungen, Bundesstraße 1 und Autobahn A10 mit Abfahrt Ferch), ist Schwielow­see aus allen Richtungen gut zu erreichen und der ideale Standpunkt für Unternehmungen aller Art.

 
caputh 204x140

Caputh

Das einstige Schifferdorf mit seinen historischen Gebäuden, dem Lustschloss des Preußischen Kurfürsten und Einsteins Sommerhaus zieht Besucher immer wieder aufs Neue an. 
Weiterlesen

ferch 204x140

Ferch

Am südlichen Zipfel des Schwielowsees empfängt das Malerdorf, die »Perle am Schwielowsee«, seine Gäste. Das einstige Fischerdorf ist vor allem für sein Museum der Havellän­dischen Malerkolonie bekannt. Weiterlesen

geltow 204x140

Geltow

Direkt an der Baumgartenbrücke liegt der über 1.000-jährige und damit älteste Ortsteil Schwielowsees. Sehenswert ist die Backsteinkirche und das Aktive Handwebereimuseum.
Weiterlesen