geltow 652x200

Geltow – Moderner Ort mit 1000-jähriger Geschichte

Geltow wurde schon im Jahr 993 erstmals erwähnt. Auch Fontane schwärmte bei seinem Aufenthalt in Baumgartenbrück von den „Brühl'schen“ Terrassen am Schwielowsee. Die Uferpromenade bietet wundervolle Ausblicke auf den See und die Inselstadt Werder (Havel). Im alten Ortskern, rund um die mit bunten Dachziegeln gedeckte Kirche, ist besonders das aktive Handwebereimuseum sehenswert. Hier können Sie den Weberinnen bei Ihrer Arbeit an bis zu 300 Jahre alten Handwebstühlen zusehen. Die Waldsiedlung Wildpark-West ist ein ruhiger Wohnort und reizvoller Haltepunkt für Wasserwanderer.

Geltow erfreut sich dank seiner guten Infrastruktur, vielen Geschäften und Dienstleistern, dem Kita- und Grundschulcampus stets wachsender Beliebtheit. Ein reges Vereinsleben findet in und um das Vereinshaus am Wasser statt.

Zur Geschichte von Geltow

 
geltow 652x200

Geltow – Moderner Ort mit 1000-jähriger Geschichte

Geltow wurde schon im Jahr 993 erstmals erwähnt. Auch Fontane schwärmte bei seinem Aufenthalt in Baumgartenbrück von den „Brühl'schen“ Terrassen am Schwielowsee. Die Uferpromenade bietet wundervolle Ausblicke auf den See und die Inselstadt Werder (Havel). Im alten Ortskern, rund um die mit bunten Dachziegeln gedeckte Kirche, ist besonders das aktive Handwebereimuseum sehenswert. Hier können Sie den Weberinnen bei Ihrer Arbeit an bis zu 300 Jahre alten Handwebstühlen zusehen. Die Waldsiedlung Wildpark-West ist ein ruhiger Wohnort und reizvoller Haltepunkt für Wasserwanderer.

Geltow erfreut sich dank seiner guten Infrastruktur, vielen Geschäften und Dienstleistern, dem Kita- und Grundschulcampus stets wachsender Beliebtheit. Ein reges Vereinsleben findet in und um das Vereinshaus am Wasser statt.

Zur Geschichte von Geltow