Viele Anlässe uns zu besuchen

Die Orte rund um den See warten das ganze Jahr über mit zahlreichen kleinen und feinen Kulturangeboten auf. Wechselnde Ausstellungen sprechen die Sprache verschiedener Künstler, die Konzertreihe Caputher Musiken lockt zu Klängen von Klassik bis modern und die Fercher Obstkistenbühne bietet Freilicht-Kleinkunst für jedermann. Schauen Sie selbst!

Download des aktuellen Kulturkalenders

Alle Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2017 im Überblick

 
01.01.2017 - 31.12.2017
Fest / Brauchtum

Stadtjubiläum 700 Jahre Werder (Havel)

Ort: Stadtgebiet Werder (Havel)
Beschreibung: "Im April des Jahres 1317 übernahm Markgraf Waldemar die Herrschaft über den ottonischen Teil der Mark Brandenburg. Eine seiner ersten Handlungen war die Übergabe der Fischereirechte in der Havel, die dem markgräflichen Haus gehörten, an das Kloster Lehnin. Werder wurde 1317 zum ersten Mal in dieser Urkunde erwähnt." (aus: Werder (Havel) - 700 Jahre Ortsgeschichte, Band I) Der Geburtstag wird im Jahr 2017 dementsprechend mit einer Vielzahl von Veranstaltungen gefeiert, die Bezug auf die Stadtgeschichte nehmen. Die zentrale Festwoche findet vom 13. Juli 2017 bis zum 16. Juli 2017 statt.
08.07.2017 - 01.10.2017
Ausstellung

"Open House", Installation von Malou von Simson und Ilka Raupach

Ort: Caputher Fähre auf der Geltower Seite
Beschreibung: Von Juli bis Oktober wird die aus Holz und Stroh am Ufer der Havel errichtete Installation zum Entdecken und Begehen von Räumen anregen. Raum, durch Begrenzung definiert, öffnet sich für alle!
 
22.07.2017 - 29.10.2017
Ausstellung

Ferch in der Malerei 1900 - 1933

Ort: Havelländische Malerkolonie
Beschreibung: Auch nach 1900 kamen Künstler nach Ferch, ließen sich von der stillen Natur einnehmen. Sie gingen, kamen wieder oder blieben der unberührten Landschaft ergeben. Der Porträt- und Genremaler Max Arenz plante ein Künstlerhaus mit dem Malern Carl Goebel und Michel Weiß. Er vermittelte Künstlern Grundstücke und Häuser am Schwielowsee. Carl Goebel, aus dem Rheinland, erwarb in Ferch ein Haus und führte jahrelang eine Malschule und Pension Am See. Hannah Schreiber de Grahl lebte und malte ab 1900 auf dem Franzensberg. Sie nahm Unterricht bei Karl Hagemeister und malte mit ihm in Ferch. Auch Theo von Brockhusen, der von 1906 bis 1918 regelmäßig nach Baumgartenbrück kam, fand den Weg bis an die Südspitze des Sees. Viele Malerinnen wie Julie Wolfthorn, Käthe Kollwitz oder Hannah Höch weilten in Ferch als Gäste
10.08.2017 - 01.10.2017
Ausstellung

Ausstellung im Kunstgeschoss

Ort: Kunst-Geschoss - Die Stadtgalerie im Schützenhaus Werder (Havel)
Beschreibung: Die Stadtgalerie zeigt anlässlich seines 80. Geburtstags eine Auswahl der wenig bekannten "Merk-Würdigkeiten" des Matthias Koeppel. Was macht so ein hochdotierter bildender Berufskünstler, wenn er in den Urlaub fährt? Er malt, weil er nicht anders kann. Und weil er Urlaub macht, sieht er die Welt mit anderen Augen. Diese Ausstellung ist exklusiv nur in der Stadt Werder (Havel) zu sehen und viele der Werke sind das erste Mal in der Öffentlichkeit. Der national und international bekannte Künstler Matthias Koeppel ist als Mitbegründer der "Schule der neuen Prächtigkeit", zusammen mit dem kürzlich verstorben Johannes Grützke, Michael Bluth und Karlheinz Ziegler für seinen Hyperrealismus bekannt. Koeppel erweist sich als brillanter Beobachter seiner Umwelt. Skurrile Situationen erlangen so eine künstlerische Würdigung.
27.08.2017 - 03.10.2017
Ausstellung

Gemäldeausstellung des Caputher Mundmalers Thomas Kahlau

Ort: Heimathaus Caputh
Beschreibung: Mit Landschaften und Ortsansichten – gleichzeitig Bestandteil der 11. Kunsttour Caputh
08.09.2017 - 30.10.2017
Workshop / Seminar

Kreativworkshop Wachsmalerei

Ort: Atelier Pro Arte Caputh
Beschreibung: Malen mit heißem Wachs ist eine jahrtausend alte Maltechnik der Ägypter, die lange in Vergessenheit geraten war. Diese Technik können Sie in meinem Atelier erproben, geeignet für Jedermann…für Jung und Alt, für Oma und Opa, Kinder ab 12 Jahre, für Feriengäste, ein Angebot für jeden, der mal etwas ausprobieren möchte.Unser Pinsel ist ein speziell dafür hergestelltes Maleisen, unser Malgrund ist ein Hitze beständiges Papier. Schneller Erfolg ist garantiert, sodass jeder mit einem Kunstwerk nach Hause gehen kann. Probieren Sie es doch mal aus. Kursdauer: Zwei Stunden. Materialien werden gestellt: Bienenwachs, Hitze beständige Papiere, zwei Passepartouts, sodass jeder Teilnehmer mit einem KUNSTSTÜCK nach Hause gehen kann. Einfach Termin vereinbaren und los geht’s. Kursangebot im September und Oktober jeden Montag von 14-16 Uhr oder 16.30-18.30 Uhr.
09.09.2017 - 29.10.2017
Ausstellung

Lichtachsen im Potsdamer Stiefel

Ort: Haussee Petzow
Beschreibung: Lichtinstallation von Rainer W. Gottemeier Landart: Brigitta Quast / Harry R. Sinske / Gastkünstler Pulsierende Neonstabbojen sind als große Ellipse im Haussee verankert. Ein schwimmender Sternenhimmel von blitzenden Signallichtern umspielt die geometrische Großform. Goldglänzende Stelen sind als magische Brennpunkte die Verkünder und Boten des Tages von bisher ungesehener Poesie.
10.09.2017 - 31.10.2017
Ausstellung

Schloss Caputh: Jochen Hass (1917–2000)

Ort: Schloss Caputh
Beschreibung: Maler und Denkmalpfleger Jochen Hass lebte in vier Gesellschaftsordnungen. Schon früh entdeckte er seine Leidenschaft für die Malerei und verstand es, seine Auffassungen und auch seine Gesellschaftskritik in die Bilder hinein zu projizieren. So entstanden bezaubernden Harlekine in direkter Auseinandersetzung mit den Verhältnissen in der DDR. Daneben schuf er Landschaften und Stillleben, experimentierte mit expressionistischen Elementen. In seinen letzten Jahren rückte der Mensch in den Mittelpunkt seines Schaffens – viele ausdrucksstarke Porträts dokumentieren sein Bemühen, sich in die Seele anderer zu versetzen. Zu Jochen Hass’ Hinterlassenschaft zählen auch künstlerische Entwürfe von Glasfenstergestaltungen für Kirchen und seine restauratorischen Arbeiten. Er war – bis zu seiner Pensionierung 1983 – viele Jahre lang als Oberkonservator am Institut für Denkmalpflege u.a. für Baudenkmale in Berlin (Ost) und im Bezirk Potsdam tätig.
16.09.2017 - 15.10.2017
Schlösser, Parks und Gärten

Kiku Matsuri - Chrysanthemen-Festival

Ort: Japanischer Bonsaigarten
Beschreibung: Zu diesem Saisonhöhepunkt verwandelt die kaiserliche Blume Japans die japanischen Gärten in Ferch in ein Blütenmeer. Deutschlandweit einzigartig zu sehen sind Chrysanthemen-Bonsai und nach japanischer Tradition mit großem Aufwand gezüchtete Chrysanthemen. Über 1000 Blütenblätter und dabei 20 Zentimeter im Durchmesser kann eine einzige Chrysanthemen-Blüte erreichen. Im Teehaus werden unter anderem originale Köstlichkeiten aus Japan angebotenen
21.09.2017
Exkursion / Wanderung

Essbares aus der Natur – Spazieren und Informieren

Beginn 09:30 Uhr
Ort: Treffpunkt steht noch nicht fest
Beschreibung: Jeden dritten Donnerstag im Monat (außer August und Dezember) begeben wir uns auf einen zweistündigen Spaziergang und lernen dabei Schmackhaftes aus der Natur kennen. Anmeldung und weitere Details über www.pilzreich.de
23.09.2017
Essen und Trinken

Erntedankfest

Beginn 12:00 Uhr
Ort: Braumanufaktur Forsthaus Templin
Beschreibung: Rund um den Apfel, Besimmung, Apfel pressen
24.09.2017
Exkursion / Wanderung

Pilzlehrwanderung

Ort: Treffpunkt steht noch nicht fest
Beschreibung: Mit der Biologin Dr. Sylvia Hutter Waldpilze kennen lernen und dabei frische Waldluft, Bewegung und nette Gesellschaft genießen. Anmeldung und weitere Details über www.pilzreich.de ca 3 h, Treffpunkt und Uhrzeit stehen noch nicht fest
24.09.2017
Führung / Besichtigung

Altstadtgeschichten

Beginn 10:30 Uhr
Ort: Treffpunkt: Stadtplan an der Inselbrücke in Werder (Havel)
Beschreibung: Lauschen Sie der Frau des Stadtschreibers, die Ihnen interessante Themen näherbringt und auch auf die ihr eigene Weise kommentiert. Ihr bleibt nichts verborgen und der Gesprächsstoff geht ihr vermutlich auch nicht aus.
24.09.2017
Essen und Trinken

Jazz-Frühschoppen "Hot Two"

Beginn 12:00 Uhr
Ort: Braumanufaktur Forsthaus Templin
Beschreibung: Frühschoppen
24.09.2017
Klassisches Konzert / Oper

Orgelkonzert in der Schinkelkirche Petzow

Beginn 15:00 Uhr
Ort: Schinkelkirche Petzow
Beschreibung: Orgelkonzert Orgel: Prof. Dr. Bernd Scherers (Berlin)
26.09.2017
Essen und Trinken

Wildkräutermenüs kochen mit „Kräuter-Heidi“

Beginn 17:00 Uhr
Ort: Die Kräuterwerkstatt
Beschreibung: inkl. Rezepturen, Prosecco. Jeden letzten Dienstag im Monat!
27.09.2017
Führung / Besichtigung

Altstadtgeschichten

Beginn 17:00 Uhr
Ort: Treffpunkt: Stadtplan an der Inselbrücke in Werder (Havel)
Beschreibung: Lauschen Sie der Frau des Stadtschreibers, die Ihnen interessante Themen näherbringt und auch auf die ihr eigene Weise kommentiert. Ihr bleibt nichts verborgen und der Gesprächsstoff geht ihr vermutlich auch nicht aus.
29.09.2017
Essen und Trinken

„Gurke und Prosecco" - Der Freundinnen-Nachmittag

Beginn 16:00 Uhr
Ort: Die Kräuterwerkstatt
Beschreibung: "Wildkräuter-Pesto selber herstellen" oder Gesichtsmaske, mit Prosecco & Wildkräutersnack. Jeden letzten Freitag im Monat.
30.09.2017
Führung / Besichtigung

Nachtwächterführung in Werder (Havel)

Beginn 21:00 Uhr
Ort: Treffpunkt: Stadtplan an der Inselbrücke in Werder (Havel)
Beschreibung: Nutzen Sie die Gelegenheit, den Stadtwächter auf seiner Tour über die abendliche Insel zu begleiten. Sein nächtlicher Rundgang ist streng reglementiert, seine Aufgaben gehen über das Ausrufen der Stunden hinaus. Solange er seine Runden dreht, können die Werderschen ruhig schlafen. Natürlich kennt er seine Insulaner und weiß manch interessante Geschichte zu erzählen.
01.10.2017
Exkursion / Wanderung

Pilzlehrwanderung

Ort: Treffpunkt steht noch nicht fest
Beschreibung: Mit der Biologin Dr. Sylvia Hutter Waldpilze kennen lernen und dabei frische Waldluft, Bewegung und nette Gesellschaft genießen. Anmeldung und weitere Details über www.pilzreich.de ca 3 h, Treffpunkt und Uhrzeit stehen noch nicht fest
02.10.2017
Essen und Trinken

Erntebockanstich

Beginn 19:00 Uhr
Ort: Braumanufaktur Forsthaus Templin
Beschreibung: mit 30l Freibier und Live-Musik
07.10.2017
Exkursion / Wanderung

2. Großer Wandertag "24 Stunden Potsdam-Havelland"

Beginn 09:00 Uhr
Ort: Schloss Caputh
Beschreibung: 2. Großer Wanderaktionstag "24 Stunden Potsdam-Havelland" mit Kursen über 25, 50 und 100 Kilometer durch Weltkulturerbe Potsdam, Werdersches Havelland und die Schwielowseelandschaft Nur mit Voranmeldungen
 
07.10.2017
500 Jahre Reformation

500 Jahre Reformation im Havelland - Havelländische Musikfestspiele "Auf den musikalischen Spuren der Reformation" - Konzert in der Schinkelkirche Petzow

Beginn 16:00 Uhr
Ort: Schinkelkirche Petzow
Beschreibung: Das Brandenburgische Streichquartett präsentiert ein Programm mit Werken von Astor Piazolla, Johann Crüger und Antonio Vivaldi. Die Mitglieder des Brandenburgischen Streichquartetts - Bert Greiner und Ulrike Schnelle (Violine), Daniel Mögelin (Viola) und Heide Gisela Richter (Violoncello) - musizieren bereits seit etwa zwanzig Jahren in den unterschiedlichsten Kammermusik-Ensembles miteinander. Mit dem Zusammenschluss als Streichquartett fühlen sie sich besonders den Brandenburgischen und Berliner Komponisten sowie dem dortigen Musikleben verpflichtet, wobei die Region als musikkulturelle Einheit verstanden wird. Im Zuge ihrer konzeptionellen Arbeit sucht das Brandenburgische Streichquartett den stetigen Kontakt zu Komponisten und kann auf neue brandenburgische Musik im Ergebnis dieser Zusammenarbeit verweisen.
07.10.2017
Fest / Brauchtum

Fackelumzug und Herbstfeuer

Beginn 17:00 Uhr
Ort: Treffpunkt Schloss Caputh
Beschreibung: Der Fackelumzug beginnt um 17:00 Uhr am Caputher Schloss und endet auf dem Caputher Krähenberg mit einem Herbstfeuer.
07.10.2017
Führung / Besichtigung

Nachtwächterführung in Werder (Havel)

Beginn 21:00 Uhr
Ort: Treffpunkt: Stadtplan an der Inselbrücke in Werder (Havel)
Beschreibung: Nutzen Sie die Gelegenheit, den Stadtwächter auf seiner Tour über die abendliche Insel zu begleiten. Sein nächtlicher Rundgang ist streng reglementiert, seine Aufgaben gehen über das Ausrufen der Stunden hinaus. Solange er seine Runden dreht, können die Werderschen ruhig schlafen. Natürlich kennt er seine Insulaner und weiß manch interessante Geschichte zu erzählen.
08.10.2017
Exkursion / Wanderung

Pilzlehrwanderung

Ort: Treffpunkt steht noch nicht fest
Beschreibung: Mit der Biologin Dr. Sylvia Hutter Waldpilze kennen lernen und dabei frische Waldluft, Bewegung und nette Gesellschaft genießen. Anmeldung und weitere Details über www.pilzreich.de ca 3 h, Treffpunkt und Uhrzeit stehen noch nicht fest
14.10.2017
Exkursion / Wanderung

Waldpilzkurs mit Pilzmenü

Ort: Treffpunkt Bahnhof Schwielowsee
Beschreibung: Die wichtigsten Speisepilze aus der Region mit der Biologin Dr. Sylvia Hutter kennen lernen: Pilze sammeln im Wald - köstliches Pilzmenü - Pilzwissen in gemütlicher Atmosphäre erhalten. Anmeldung und weitere Details über www.pilzreich.de, ca 6h
14.10.2017 - 15.10.2017
Essen und Trinken

Schlachtefest

Ort: Braumanufaktur Forsthaus Templin
Beschreibung: Schlachtefest
14.10.2017
Kinder und Jugendliche

Drachen über den Krähenberg

Beginn 14:00 Uhr
Ort: Krähenberg
Beschreibung: Familienveranstaltung mit Basteltreffen für selbstgebaute Drachen.
 
15.10.2017
Exkursion / Wanderung

Pilzlehrwanderung

Ort: Treffpunkt steht noch nicht fest
Beschreibung: Mit der Biologin Dr. Sylvia Hutter Waldpilze kennen lernen und dabei frische Waldluft, Bewegung und nette Gesellschaft genießen. Anmeldung und weitere Details über www.pilzreich.de ca 3 h, Treffpunkt und Uhrzeit stehen noch nicht fest
15.10.2017
Chor / Folklore / Volksmusik

Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Beginn 16:00 Uhr
Ort: Gemeindehaus
Beschreibung: Erzähl- und Mitmachkonzert für Kinder ab 5 Jahren, Christine Marx (Erzählerin, Konzept, Regie), Ortrun Dreyer (Klavier), Helmut Frommhold (Bass, Gitarre, Schlagwerk) Große Komponisten sind in diesem Konzert die musikalischen Reiseführer durch das Jahr. Mit Stimme, Händen und Füßen, aber auch mit „richtigen“ Musikinstrumente (Bass, Gitarre, Klavier und Schlagwerk) erleben Kindern klassische Musik, mit Requisiten wird der musikalische Jahreslauf zum Erlebnis für alle Beteiligten. Musik von Tschaikowski, Debussy, Schumann, Prokofjew u.a.
19.10.2017
Exkursion / Wanderung

Essbares aus der Natur – Spazieren und Informieren

Beginn 09:30 Uhr
Ort: Treffpunkt steht noch nicht fest
Beschreibung: Jeden dritten Donnerstag im Monat (außer August und Dezember) begeben wir uns auf einen zweistündigen Spaziergang und lernen dabei Schmackhaftes aus der Natur kennen. Anmeldung und weitere Details über www.pilzreich.de
21.10.2017 - 31.10.2017
Schlösser, Parks und Gärten

Toro Matsuri - Laternenfest

Ort: Japanischer Bonsaigarten
Beschreibung: Eine Vielzahl von handgearbeiteten japanischen Laternen, Lampions, Feuerschalen, Fackeln und Steinlaternen verwandelt die prächtig herbstlichen Gärten in ein Märchenland. Freuen Sie sich auf einige Überraschungen. Genießen Sie die japanische Garten-, Bonsai- und Teekunst in einem spektakulären Licht! (17 Uhr Entzünden aller Lichter) Am 21.10. findet um 13 Uhr eine Teeverkostung im Teehaus statt. Für die Teeverkostung ist eine Anmeldung erforderlich. Tel.: 033209/208903
21.10.2017
Fest / Brauchtum

Schwielowsee in Flammen

Beginn 19:30 Uhr
Ort: Weiße Flotte Caputh
Beschreibung: Schwingen Sie bei dieser einmaligen Sonderfahrt das Tanzbein zu Live-Musik und gönnen Sie sich ein paar schöne Stunden an Bord der „Sanssouci“. Zur Krönung und als Abschluss des Jubiläumsjahres mit Feuerwerk auf dem Schwielowsee (ca. 21 Uhr). www.schifffahrt-in-potsdam.de
21.10.2017
Führung / Besichtigung

Nachtwächterführung in Werder (Havel)

Beginn 21:00 Uhr
Ort: Treffpunkt: Stadtplan an der Inselbrücke in Werder (Havel)
Beschreibung: Nutzen Sie die Gelegenheit, den Stadtwächter auf seiner Tour über die abendliche Insel zu begleiten. Sein nächtlicher Rundgang ist streng reglementiert, seine Aufgaben gehen über das Ausrufen der Stunden hinaus. Solange er seine Runden dreht, können die Werderschen ruhig schlafen. Natürlich kennt er seine Insulaner und weiß manch interessante Geschichte zu erzählen.
22.10.2017
Exkursion / Wanderung

Pilzlehrwanderung

Ort: Treffpunkt steht noch nicht fest
Beschreibung: Mit der Biologin Dr. Sylvia Hutter Waldpilze kennen lernen und dabei frische Waldluft, Bewegung und nette Gesellschaft genießen. Anmeldung und weitere Details über www.pilzreich.de ca 3 h, Treffpunkt und Uhrzeit stehen noch nicht fest
26.10.2017 - 10.11.2017
Essen und Trinken

Wildwochen

Ort: Braumanufaktur Forsthaus Templin
Beschreibung: Wildwochen
27.10.2017
Essen und Trinken

„Gurke und Prosecco" - Der Freundinnen-Nachmittag

Beginn 16:00 Uhr
Ort: Die Kräuterwerkstatt
Beschreibung: "Wildkräuter-Pesto selber herstellen" oder Gesichtsmaske, mit Prosecco & Wildkräutersnack. Jeden letzten Freitag im Monat.
28.10.2017
Workshop / Seminar

Kreativwerkstatt „Weiden flechten“

Beginn 10:00 Uhr
Ort: Die Kräuterwerkstatt
Beschreibung: Gestalten Sie unter fachkundiger Anleitung von Christine Herling ein Vogelhaus aus verschiedenen Weiden und Ranken. Erlernen Sie die Kunst des Weideflechtens
28.10.2017
Ausstellung

Feuer und Flamme

Beginn 13:00 Uhr
Ort: Einsteins Sommeridyll -Ausstellung
Beschreibung: ab 14 Uhr Projektvorstellung des GPS-Exponats, anschließend Einführung in das Geocaching
28.10.2017
Führung / Besichtigung

Feuer und Flamme für unsere Museen - Waschhaus Petzow

Beginn 13:00 Uhr
Ort: Waschhaus im Park Petzow
Beschreibung: Saisonschluss des Petzower Heimatmuseums: Ausstellung zur Ortsgeschichte, Ausstellung zur Geschichte der Kultur der Wäschepflege, Live-Musik Open Air, Kaffee & Kuchen von den Petzower Waschweibern
28.10.2017
Ausstellung

Feuer und Flamme

Beginn 13:00 Uhr
Ort: Havelländische Malerkolonie
Beschreibung: Tag der offenen Tür
28.10.2017
Großveranstaltung

Feuer und Flamme für unsere Museen - Schloss Caputh

Beginn 13:00 Uhr
Ort: Schloss Caputh
Beschreibung: Das älteste noch erhaltene Schloss der Potsdamer Kulturlandschaft lädt Sie ein, sich in die Zeit der Kurfürstin Dorothea zu begeben. Neben Schlossräumen mit frühbarocken Stuckaturen und Deckengemälden sowie kostbarem Mobiliar und über einhundert Gemälden aus dem 17. Jahrhundert können Sie im Rahmen von Führungen den für Brandenburg mit seinen holländischen Fliesen einmaligen Sommerspeisesaal des Soldatenkönigs Friedrich Wilhelm I. besuchen. Die letzte Führung durch das Schloss Caputh findet 19 Uhr statt. • Sonderausstellung im Westlichen Erweiterungsflügel Jochen Hass (1917–2000). Maler und Denkmalpfleger-Weggefährten, Freunde und Sammler möchten mit dieser Ausstellung in Kooperation mit der SPSG und dem Brandenburgischen Kulturbund des 100. Geburtstags dieses vielfältigen Künstlers und Denkmalpflegers gedenken und zahlreiche seiner Arbeiten, vor allem Gemälde, vorstellen.
28.10.2017
Großveranstaltung

Feuer und Flamme für unsere Museen - Ausstellung „Einsteins Sommer-Idyll in Caputh“

Beginn 13:00 Uhr
Ort: „Einsteins Sommer-Idyll in Caputh“
Beschreibung: Albert Einstein ließ sich nur einmal in seinem Leben ein Haus bauen: Das Sommerhaus in Caputh. Die Ausstellung im Bürgerhaus Caputh zeigt die Geschichte des Bauherrn und Physikers Albert Einstein, die seines Architekten Konrad Wachsmann und die des Sommerhauses. Neben Modellen, Dokumenten und Fotos werden per Computer die Effekte der von Einstein vor über hundert Jahren aufgestellten Speziellen Relativitätstheorie in simulierter Stadtrundfahrt mit nahezu Lichtgeschwindigkeit vorgeführt. Zu hören ist das politisch-philosophische Glaubensbekenntnis des Nobelpreisträgers, von ihm selbst gesprochen. Ein virtueller Rundgang durch das Einsteinhaus - dem Sommeridyll in Caputh - ist möglich. Und ein GPS-Exponat veranschaulicht, welch zentrale Bedeutung Einsteins Allgemeine Relativitätstheorie für die Satelliten-Navigation hat. • 14.00 Uhr: Projektvorstellung GPS-Exponat und anschließend eine Einführung in das Geocaching, einer modernen Form der Schatzsuche.
28.10.2017
Großveranstaltung

Feuer und Flamme für unsere Museen - Museum der Havelländischen Malerkolonie

Beginn 13:00 Uhr
Ort: Museum der Havelländischen Malerkolonie
Beschreibung: Das Museum der Havelländischen Malerkolonie in Ferch zeigt im liebevoll und denkmalsgerecht sanierten Kössätenhaus auf zwei Etagen Gemälde, Skulpturen, Grafiken, Fotografien und Dokumente zu Landschaftsmalern die um 1900 am Schwielowsee tätig waren. In der aktuellen Ausstellung “Ferch in der Malerei - Blütezeit der Künstlerkolonie“ wird anlässlich des 700. Jubiläums des Ortes Ferch bis 29. Oktober 2017 eine Auswahl von Landschaftsgemälden aus dem Zeitraum von 1900 bis zum Beginn des Zweiten Weltkrieges 1939 gezeigt. • Das aktuelle Rahmenprogramm finden Sie auf der Website • www.havellaendische-malerkolonie.de
28.10.2017
Großveranstaltung

Feuer und Flamme für unsere Museen - Waschhaus im Park Petzow

Beginn 13:00 Uhr
Ort: Waschhaus im Park Petzow
Beschreibung: Das Waschhaus im Lennépark ist eine der prägenden Architekturen in der denkmalgeschützten Gesamtanlage des ehemaligen Gutsdorfes Petzow. Das Ensemble Dorf, Kirche, Park und Schloss gehört in seiner Gesamtheit zu den bedeutendsten Anlagen dieser Art. Das Waschhaus, direkt am Haussee gelegen, entstand gegen 1820 nach Plänen von Schinkel. Es hat zwei Räume, in denen die Wäsche aufbereitet, gewaschen und gemangelt wurde. Die nahe Wiese diente der Bleiche. Nach 1945 verfiel das Haus merklich und konnte vor dem endgültigen Verfall nur durch das Engagement des Landes Brandenburg und der europäischen Union (1998) gerettet werden. Seit Anfang der 2000er Jahre betreibt der Heimatverein Petzow e.V. hier das Petzower Heimatmuseum mit zwei Ausstellungsteilen: Ortsgeschichte und Kulturgeschichte der Wäschepflege. Neuerdings ist auch das Modell eines mittelalterlichen Backofens zu sehen, der im Jahre 2014 bei Grabungsarbeiten in Petzow gefunden wurde. • Kaffee und Kuchen
28.10.2017
Großveranstaltung

Feuer und Flamme für unsere Museen - Handweberei „Henni Jaensch-Zeymer“

Beginn 13:00 Uhr
Ort: Handweberei „Henni Jaensch-Zeymer“
Beschreibung: „Das Schiffchen fliegt, der Webstuhl kracht, sie weben emsig Tag und Nacht.“ So beschrieb Heinrich Heine 1844 die Tätigkeit der schlesischen Weber. Wer aber weiß denn, dass das Weberhandwerk auch in unserer Gegend zu Hause war? Noch heute wird an sechzehn 200 bis 300 Jahre alten Webstühlen in Geltow gearbeitet. Besucher haben die Gelegenheit, den Weberinnen bei der Arbeit zuzusehen. • Schauen Sie den Mitarbeitern beim Spinnen und Weben an 200 bis 300 Jahren alten Webstühlen über die Schulter, und lassen Sie sich das Entstehen der Stoffe von den Handweberinnen erläutern • Auf Wunsch der Besucher wird der Film über Frau Henni Jaensch oder „Wie der Maulwurf zu seiner Hose kam“ gezeigt • an einem Gewichtswebstuhl wie vor 6000 Jahren darf man selber einmal das Weben ausprobieren • für das leibliche Wohl sorgt das Café im Webhof mit Hausgebackenem Kuchen, Kaffeevariationen und herzhaftem aus dem Suppentopf • gemütliches Zusammensein an der Feuerschale • Verkaufsausstellung
28.10.2017
Großveranstaltung

Feuer und Flamme für unsere Museen - Heimatmuseum Geltow

Beginn 13:00 Uhr
Ort: Heimatmuseum
Beschreibung: Die Heimatstube Geltow zeigt in ihrem Ausstellungsraum immer wieder wechselnde Ausstellungen. Die aktuelle Ausstellung zum Thema „Seltenes Hobby“ zeigt eine Mineraliensammlung des Geltower Bürgers Klaus Franke. Die Sammlung enthält Objekte aus vielen Ländern der Welt. Darüber hinaus zeigt der Sammler, wie den Steinen ein dauerhafter Glanz verliehen wird, wie Mineralien als Rohstoff für die Industrie dienen und Steine künstlerisch gestaltet werden können.
28.10.2017
Großveranstaltung

Feuer und Flamme für unsere Museen - Obstbaumuseum und Bockwindmühle Werder (Havel)

Beginn 13:00 Uhr
Ort: Obstbaumuseum und Bockwindmühle Werder (Havel)
Beschreibung: Das Obstbaumuseum wurde 1959 von Gartenbaudirektor Langner und Adolf Kassin Senior gegründet. Das Museum befindet sich im ehemaligen Stadtgefängnis. Es wird u.a. die geschichtliche Entwicklung der Stadt Werder (Havel), der Fischerei, des Wein- und Obstanbaus gezeigt. Die Bockwindmühle auf der Insel ist mit Hechtschen Federjalousieflügeln ausgestattet und zeigt technisches Inventar wie Schrotgang und Wurfsichter. Seit 2009 ziert ein kleiner Backofen das Mühlengelände. • 14.00 - 19.00 Uhr Führungen im Obstbaumuseum • Führungen vom Müller in der Bockwindmühle • Schaumalen, Brotbacken • Feuerschalen auf dem Mühlenberg
28.10.2017
Großveranstaltung

Feuer und Flamme für unsere Museen - Christian Morgenstern Literatur-Museum

Beginn 13:00 Uhr
Ort: Christian Morgenstern Literarur-Museum
Beschreibung: Das weltweit einzige Museum für Christian Morgenstern beschreibt das schicksalhafte Leben und Wirken des Dichters und die Umstände, die sein Schaffen beeinflusst haben. Neben dem Museum befinden sich weiterhin eine Galerie mit wechselnden Ausstellungen und das Altenkirchzimmer, in dem die Geschichte der Bismarckhöhe dokumentiert ist. • 17.00 Uhr Vortrag von Klaus Kügler (Potsdam) über Leben und Wirken von Adolf Damaschke im Salon der Bismarckhöhe
28.10.2017
Theater / Tanz / Kabarett

Drei Mal Lila Heidekraut, wer hat den Sommer weggeklaut

Beginn 15:30 Uhr
Ort: Fercher Obstkistenbühne
Beschreibung: Schwielowseekonzert am Feldsteinkamin (Nur auf Vorbestellung!)
29.10.2017
Exkursion / Wanderung

Pilzlehrwanderung

Ort: Treffpunkt steht noch nicht fest
Beschreibung: Mit der Biologin Dr. Sylvia Hutter Waldpilze kennen lernen und dabei frische Waldluft, Bewegung und nette Gesellschaft genießen. Anmeldung und weitere Details über www.pilzreich.de ca 3 h, Treffpunkt und Uhrzeit stehen noch nicht fest
29.10.2017
Lesung / Vortrag

Szenische Lesung aus „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Beginn 11:00 Uhr
Ort: Kulturscheune Ferch
Beschreibung: Nach dem Bestseller von Jonas Jonasson Mit Jörg Schüttauf und Holger Umbreit
29.10.2017
Essen und Trinken

Jazz-Frühschoppen "Hot Two"

Beginn 12:00 Uhr
Ort: Braumanufaktur Forsthaus Templin
Beschreibung: Frühschoppen
31.10.2017
Essen und Trinken

Wildkräutermenüs kochen mit „Kräuter-Heidi“

Beginn 17:00 Uhr
Ort: Die Kräuterwerkstatt
Beschreibung: inkl. Rezepturen, Prosecco. Jeden letzten Dienstag im Monat!
04.11.2017
Ausstellung

Figurative Malerei: Bildnisse und Genreszenen

Ort: Havelländische Malerkolonie
Beschreibung: In der Winterpräsentation wird die Figurenmalerei – Bildnisse, Selbstportraits und Genreszenen – in den Mittelpunkt gestellt. Dadurch werden sowohl Ähnlichkeiten, aber auch unterschiedliche Handschriften der Protagonisten deutlich.
05.11.2017
Exkursion / Wanderung

Pilzlehrwanderung

Ort: Treffpunkt steht noch nicht fest
Beschreibung: Mit der Biologin Dr. Sylvia Hutter Waldpilze kennen lernen und dabei frische Waldluft, Bewegung und nette Gesellschaft genießen. Anmeldung und weitere Details über www.pilzreich.de ca 3 h, Treffpunkt und Uhrzeit stehen noch nicht fest
08.11.2017 - 07.01.2018
Ausstellung

Ausstellung im Kunstgeschoss

Ort: Kunst-Geschoss - Die Stadtgalerie im Schützenhaus Werder (Havel)
Beschreibung: Werders Vereinsleben - große Schau der Vereine von Werder zum Jahresausklang des Festjahres.
11.11.2017
Essen und Trinken

Martinsgans

Ort: Braumanufaktur Forsthaus Templin
Beschreibung: ganze Gänse bitte vorbestellen
11.11.2017
Workshop / Seminar

Kreativwerkstatt „Kräuterseifen-Set“

Beginn 10:00 Uhr
Ort: Die Kräuterwerkstatt
Beschreibung: Handgefertigte transparente oder reichhaltige Milchseifen mit einem Kräuterauszug aus Salbei, Minze und Kamille, als Duftseife oder pflegende Peelingseife. Ein originelles, selbstgemachtes Seifenset zum Genießen und Verschenken.
11.11.2017
Workshop / Seminar

„Kreativwerkstatt“ Gewürzkranz aus der Kräuterküche

Beginn 13:00 Uhr
Ort: Die Kräuterwerkstatt
Beschreibung: Ob exotische Gewürze, mediterrane Kräuter oder einheimische Heilpflanzen, der kreative „Hingucker“ duftet herrlich nach erlesenen Gewürzen und Kräutern und passt auf jeden Weihnachtstisch - oder als dekorativer Türkranz, inkl. Punsch, Wildkräutersnack 49,90 € / Pers. „Kreativwerkstatt“ Adventliche Gestecke aus Wurzel-, Borke- und Rindenstücken Aus Naturmaterialien, individuelle Gestecke für die Adventszeit, unter fachlicher Anleitung gestalten und mit Duftkräutern dekorieren,
11.11.2017
Theater / Tanz / Kabarett

Wenn die weißen Nebel wallen

Beginn 15:30 Uhr
Ort: Fercher Obstkistenbühne
Beschreibung: Schwielowseekonzert am Feldsteinkamin (Nur auf Vorbestellung!)
11.11.2017
Lesung / Vortrag

Konrad Wachsmann und Walter Gropius

Beginn 17:00 Uhr
Ort: Ev. Gemeindehaus
Beschreibung: Vortrag von Dr. Annemarie Jaeggi, Direktorin am Bauhaus Archiv Berlin Konrad Wachsmann, der Architekt von Einsteins Sommerhaus in Caputh, musste 1941 in die USA emigrieren. Dort arbeitete er mehrere Jahre eng zusammen mit Walter Gropius, dem Gründungsdirektor des Weimarer Bauhauses, der ebenfalls ins Exil gegangen war. Der Vortrag versucht eine Einordnung der Entwürfe Wachsmanns in die architektonischen Strömungen seiner Zeit, er beleuchtet das Verhältnis zwischen Wachsmanns Architektur und den unterschiedlichsten Standpunkten der modernen Architektur, wie sie am Bauhaus vertreten waren.
11.11.2017
Rock / Pop / Jazz

Jazz im Frack

Beginn 19:00 Uhr
Ort: Fährhaus Caputh
Beschreibung: Rossini trifft Gershwin – eine musikalische Zeitreise. Matthias Hessel (Piano), Jörn Behrsing (Fagott), Hartmut Behrsing (Posaune) Wenn Sie sich vorher kulinarisch auf das Konzert einstimmen möchten, nimmt das Fährhaus Ihre Tischreservierungen gerne direkt unter Tel: 033209-70203 entgegen.
12.11.2017
Exkursion / Wanderung

Pilzlehrwanderung

Ort: Treffpunkt steht noch nicht fest
Beschreibung: Mit der Biologin Dr. Sylvia Hutter Waldpilze kennen lernen und dabei frische Waldluft, Bewegung und nette Gesellschaft genießen. Anmeldung und weitere Details über www.pilzreich.de ca 3 h, Treffpunkt und Uhrzeit stehen noch nicht fest
12.11.2017
Klassisches Konzert / Oper

Adventliche und Weihnachtliche Orgelmusik in der Schinkelkirche Petzow

Beginn 15:00 Uhr
Ort: Schinkelkirche Petzow
Beschreibung: Adventliche und Weihnachtliche Orgelmusik Orgel: Prof. Dr. Bernd Scherers (Berlin)
16.11.2017
Exkursion / Wanderung

Essbares aus der Natur – Spazieren und Informieren

Beginn 09:30 Uhr
Ort: Treffpunkt steht noch nicht fest
Beschreibung: Jeden dritten Donnerstag im Monat (außer August und Dezember) begeben wir uns auf einen zweistündigen Spaziergang und lernen dabei Schmackhaftes aus der Natur kennen. Anmeldung und weitere Details über www.pilzreich.de
17.11.2017 - 24.11.2017
Workshop / Seminar

„Kreativwerkstatt“ Einzigartig und besonders – Adventskränze im ‚Dreierlei‘ Look

Beginn 15:00 Uhr
Ort: Die Kräuterwerkstatt
Beschreibung: Eine liegende Mondsichel aus Koniferengrün und silbrigen Ranken, gebunden, ein Kranz mal anders als sonst! Der Adventskranz im Waldlook mit Moos, Eicheln, Kastanien, Kiefernduft. Der mediterrane Adventskranz mit Olivenlaub und Kräuterduft, .  Suchen Sie sich Ihr Lieblingsthema aus!
19.11.2017
Exkursion / Wanderung

Pilzlehrwanderung

Ort: Treffpunkt steht noch nicht fest
Beschreibung: Mit der Biologin Dr. Sylvia Hutter Waldpilze kennen lernen und dabei frische Waldluft, Bewegung und nette Gesellschaft genießen. Anmeldung und weitere Details über www.pilzreich.de ca 3 h, Treffpunkt und Uhrzeit stehen noch nicht fest
24.11.2017 - 26.11.2017
Workshop / Seminar

Brauseminar

Ort: Braumanufaktur Forsthaus Templin
Beschreibung: Theorie und Praxis des Bierbrauens, Verkostung
25.11.2017 - 26.11.2017
Markt

9. Grafikmarkt

Beginn 13:00 Uhr
Ort: Kunst-Geschoss - Die Stadtgalerie im Schützenhaus Werder (Havel)
Beschreibung: Grafik und kleine Formate bekannter lokaler, nationaler und internationaler Künstler
25.11.2017
Führung / Besichtigung

Friedhofsführung

Beginn 14:00 Uhr
Ort: Treffpunkt: Infotafel an der Inselbrücke in Werder (Havel)
Beschreibung: Friedhöfe sind Anlagen für die Ewigkeit, aber auch "sprechende" Parkanlagen für Kulturinteressierte und immer eine Geschichtsstunde zu lokalen Ereignissen.
25.11.2017
Klassisches Konzert / Oper

Zwei Harfen – vier Jahrhunderte

Beginn 19:00 Uhr
Ort: Schloss Caputh
Beschreibung: Nach dem Bandoneon zu Beginn der Saison stellen wir im Abschlusskonzert mit der Konzert- harfe ein weiteres, selten solistisch zu hörendes Instrument vor. In einer Entdeckungsreise durch vier Jahrhunderte musizieren zwei virtuose Harfe- nistinnen, Mutter und Tochter. Das Duo Graf- Wombacher lässt die facettenreiche Bandbreite dieses Instruments erklingen mit Werken von Händel, C.Ph. E. Bach, Spohr, Tournier, Franck, Debussy und Andres.
28.11.2017
Essen und Trinken

Wildkräutermenüs kochen mit „Kräuter-Heidi“

Beginn 17:00 Uhr
Ort: Die Kräuterwerkstatt
Beschreibung: inkl. Rezepturen, Prosecco. Jeden letzten Dienstag im Monat!
01.12.2017 - 03.12.2017
Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt in Ferch

Ort: Fercher Karnevalsclub e.V
Beschreibung: mit vielen Überraschungen
01.12.2017
Essen und Trinken

„Kochwerkstatt“ Winterküche

Beginn 17:00 Uhr
Ort: Die Kräuterwerkstatt
Beschreibung: Wir backen nach Mamas Rezept einen saftigen, fruchtigen Butterstollen! Mit Punsch, Rezept, Mini-Stollen zum Mitnehmen 29,90 € / Pers.
02.12.2017
Klassisches Konzert / Oper

Weihnachtskonzert in der Schinkelkirche Petzow

Beginn 15:00 Uhr
Ort: Schinkelkirche Petzow
Beschreibung: Weihnachtskonzert mit Schülern der Musikschule "Engelbert Humperdinck"
02.12.2017
Theater / Tanz / Kabarett

Schneegeflimmer…

Beginn 15:30 Uhr
Ort: Fercher Ostkistenbühne
Beschreibung: Vorweihnachtliches musikalisch-literarisches Winterprogramm. Schwielowseekonzert am Feldsteinkamin (nur auf Vorbestellung)
02.12.2017
Klassisches Konzert / Oper

Französische Barockmusik auf historischen Instrumenten Musica Affettuosa

Beginn 17:00 Uhr
Ort: Fischerkirche Ferch
Beschreibung: Hannes Immelmann, Traversflöte Lea Rahel Bader, Viola da Gamba Daniel Trumbull, Cembalo
03.12.2017
Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt in Wildpark West

Ort: Marktplatz Wildpark West
Beschreibung: mit vielen Überraschungen
03.12.2017
Theater / Tanz / Kabarett

Schneegeflimmer…

Beginn 15:30 Uhr
Ort: Fercher Obstkistenbühne
Beschreibung: Vorweihnachtliches musikalisch-literarisches Winterprogramm. Schwielowseekonzert am Feldsteinkamin (nur auf Vorbestellung)
06.12.2017
Essen und Trinken

Nikolatoranstich

Beginn 19:00 Uhr
Ort: Braumanufaktur Forsthaus Templin
Beschreibung: mit 30l Freibier
08.12.2017
Essen und Trinken

„Kochwerkstatt“ Winterküche

Beginn 15:00 Uhr
Ort: Die Kräuterwerkstatt
Beschreibung: Wir zaubern einen winterlichen Lebkuchen-Sahnelikör! Mit Punsch, Rezept, dekorative Likörflasche 0,2 l zum Mitnehmen 29,90 € / Pers.
09.12.2017 - 10.12.2017
Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt in Caputh

Ort: Caputher Gemünde
Beschreibung: Buntes Programm
09.12.2017
Führung / Besichtigung

Weihnachtsführung in Werder (Havel)

Beginn 14:00 Uhr
Ort: Treffpunkt am Stadtplan an der Inselbrücke in Werder (Havel)
Beschreibung: Viele Traditionen zum Fest sind heute unbekannt, wir erzählen Ihnen auf einem Rundgang gerne davon. Dauer: 1,5 Stunden
09.12.2017
Theater / Tanz / Kabarett

Schneegeflimmer…

Beginn 15:30 Uhr
Ort: Fercher Obstkistenbühne
Beschreibung: Vorweihnachtliches musikalisch-literarisches Winterprogramm. Schwielowseekonzert am Feldsteinkamin (nur auf Vorbestellung)
09.12.2017
Rock / Pop / Jazz

Weihnachtskonzert im Advent

Beginn 19:00 Uhr
Ort: Heilig-Geist-Kirche
Beschreibung: Mit "Squeezebox Teddy" führt eine musikalische Reise über Irland, Schottland, Deutschland, Italien, Russland bis nach Amerika - im Repertoire Folkmusik, Rockballaden, Oldies sowie klassische Weihnachtslieder.
10.12.2017
Theater / Tanz / Kabarett

Schneegeflimmer…

Beginn 15:30 Uhr
Ort: Fercher Obstkistenbühne
Beschreibung: Vorweihnachtliches musikalisch-literarisches Winterprogramm. Schwielowseekonzert am Feldsteinkamin (nur auf Vorbestellung)
15.12.2017
Weihnachtsmarkt

Kleiner romantischer Weihnachtsmarkt

Beginn 14:00 Uhr
Ort: Die Kräuterwerkstatt
Beschreibung: Es erwarten Sie ein romantisches Ambiente mit Glühpunsch, Feuerschale, „wilden“ Snacks, Märchenerzähler und Handwerkliches zum Verschenken und selber machen!
31.12.2017
Klassisches Konzert / Oper

Petzower Silvesterkonzert in der Schinkelkirche Petzow

Beginn 16:00 Uhr
Ort: Schinkelkirche Petzow
Beschreibung: Konzert zum Jahreswechsel
31.12.2017
Klassisches Konzert / Oper

Petzower Silvesterkonzert in der Schinkelkirche Petzow

Beginn 18:00 Uhr
Ort: Schinkelkirche Petzow
Beschreibung: Konzert zum Jahreswechsel
31.12.2017
Klassisches Konzert / Oper

Petzower Silvesterkonzert in der Schinkelkirche Petzow

Beginn 20:00 Uhr
Ort: Schinkelkirche Petzow
Beschreibung: Konzert zum Jahreswechsel

Viele Anlässe uns zu besuchen

Die Orte rund um den See warten das ganze Jahr über mit zahlreichen kleinen und feinen Kulturangeboten auf. Wechselnde Ausstellungen sprechen die Sprache verschiedener Künstler, die Konzertreihe Caputher Musiken lockt zu Klängen von Klassik bis modern und die Fercher Obstkistenbühne bietet Freilicht-Kleinkunst für jedermann. Schauen Sie selbst!

Download des aktuellen Kulturkalenders

Alle Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2017 im Überblick

 

Kulturkalender 2015

Alles Informative zu unseren Museen und Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen, Ausstellungen und vielem mehr.

kulturkalender 2015 204x140